Straßenansicht
Wohnen-Essen
Küche
Schlafen
Wannenbad
Kind (Schlafen)
Garten (Bauplatz)
überdachte Terrasse
Seitenansicht
Garten
Garten
überdachte Terrasse
Überdachung
Seitenansicht
Wohnen-Essen
Wohnen-Essen
Schlafen
Küche
Duschbad
Kind (Spielen)
Kind (Spielen)
HWR
Keller
Spitzboden
Straßenansicht
Straßenansicht
Straßenansicht
Eckdaten
Ausstattung
Lage
Kontakt

Altbau-Doppelhaushälfte nebst ebenerdigem Anbau und angrenzenden Bauplatz

26133 Oldenburg
Objekt ID: 8034
Kaufpreis 295.000,00 €

Käuferprovision: 2,9 %

Beschreibung

Altbau-Doppelhaushälfte (Baujahr 1925), welche 1 Kellerraum sowie Kriechkeller, Erdgeschoss (Hochparterre), Dachgeschoss und Spitzboden enthält.

1982 erfolgte ein großer Wohnzimmeranbau nebst Garage. In 1990 wurde ein Werkstattanbau errichtet.

Eckdaten

Objektart
Haus
Nutzungsart
Wohnen
Objekttyp
Doppelhaushälfte
Verfügbar ab
Nach Vereinbarung
Zimmeranzahl
5
Schlafzimmer
3
Badezimmer
2
Wohnfläche
140 m²
Nutzfläche
96 m²
Grundstücksfläche
781 m²
Gesamtfläche
236 m²
Baujahr
1925

Kosten

Kaufpreis
295.000,00 €
Käuferprovision
2,9 %

Ausstattung

Mauerwerk/Fassade: 2-schalig, gelblicher Verblendmauerstein bzw. gestrichener Putz
Dach: Satteldächer mit Betondachsteinen bzw. voraussichtlich mit Wellasbestplatten (Anbau 1982) und erneuerungsbedürftigen Schweißbahnen (Werkstatt und Garage)
Fenster: überwiegend Kunststofffenster (zwischen 89 und 2004), Anbau mit Mahagoni-Holzfenstern aus dem Baujahr
Heizung: erneuerte Gaszentralheizung (Brennwerttechnik, Fabrikat Vaillant, Baujahr 2021),
Wärme-Plus-Vertrag über die EWE (Ablösung möglich), teilweise Heizungsnischen und Rippenheizkörper
Elektrik: überwiegend veraltet
Wasserleitungen: überwiegend auf Putz verlegt
Sanitär: modernisiertes Wannenbad (um 2004) sowie älteres Duschbad (80er Jahre)
Innentüren: überwiegend altbaugerechte Holztüren in gleichartigen Zargen bzw. jüngere Holztüren, teilweise Stahlzargen
Bodenbeläge: überwiegend erneuerungsbedürftig (Teppich, Laminat, Fliesen und Holzdielen)
Garten: Nutzgarten, der eine vollständige Neuanlage bedarf
Grundriss/Energetik: aufgrund der unterschiedlichen Baujahre ergibt sich eine unzeitgemäße Grundrisslösung, das Gesamtobjekt ist energetisch betrachtet stark sanierungsbedürftig
Zustand: gepflegt, jedoch modernisierungs- bzw. sanierungsbedürftig
Um mehr Informationen und Bilder zu erhalten, können Sie das vollständige Exposé anfordern.
Vollständiges Exposé anfordern

Energieausweis

Art
Bedarfsausweis
Endenergiebedarf
320,2 kWh/(m²a)
Befeuerungsart
Wärme-Plus-Vertrag (Leasing über EWE), Gas
Heizungsart
Zentralheizung
Energieeffizienzklasse
H
Gültig bis
24.08.2032
Baujahr
1925
H

Sonstiges

Das Grundstück kann gemäß Bauvorbescheid mit einem zusätzlichen, kleinen Einfamilienhaus bebaut werden!

Lage

Die hier näher beschriebene Altbau-Doppelhaushälfte befindet sich im südlichen Stadtteil Oldenburg-Osternburg.

Die Entfernung bis zum Stadtmittelpunkt Oldenburgs (Marktplatz) beträgt etwa 2 km (Luftlinie).

Die 2009 eröffnete Grünanlage "Osternburger Utkiek" befindet sich in fußläufiger Entfernung.

Ansprechpartner

Christian Horst
Sie haben Interesse?
Christian Horst
Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Christian Horst
Wir schicken Ihnen einen Link zum vollständigen Exposé.

Jetzt vollständiges Exposé anfordern!

* Pflichtfeld
Nach oben scrollen